Über mich

 

 

Ich bin Mama zweier bezaubernde Kinder, Frau eines leicht chaotischen Mannes und Hundespaziererin eines neurotischen Hundes. 

 

Ich war schon immer süchtig nach bunten Stoffen. Vor ein paar Jahren fing ich an, Quilts zu nähen, hauptsächlich Kinderquilts und habe sie erfolgreich in einem Kinderladen in Genf verkauft. 

 

Als Zoé geboren wurde, hatte ich leider nicht mehr soviel Zeit, Decken zu nähen und fing an, eher kleinere Sachen für mich zu machen. So entstand zum Beispiel die Windeltasche, die ich erstmal nur für mich gemacht habe. Dann wollte Nina eine, Nadja und Magdalena auch, für die Freundin auch noch eine, Maike brauchte eine für ihre Schwester usw... 

 

Der Name Chatterbox heisst auf deutsch Plappertasche und bezieht sich auf Zoé, die schon sehr früh anfing, zu schwätzen und seither nicht mehr aufgehört hat! Wir nannten sie früher immer Chatterbox und es war irgendwie klar, dass ich meinen Label auch Chatterbox nennen würde.

 

Anfangs habe ich meine Produkte auf Märkten und von zu Hause aus verkauft, aber September 2014 habe ich beschlossen Nägel mit Köpfen zu machen und einen Laden in Stäfa aufzumachen. Chatterbox verkauft jetzt nicht nur Chatterbox Produkte, sondern auch alles, was mir persönlich gefällt und auf Reisen auffällt.


Ich liebe meinen bunten Laden und hoffe, dass euch meine kleine Oase auch gefällt! 


See you in Chatterbox!


June