Eines meiner Lieblingsfilme aus den späten Achtziger Jahre war definitiv „Club der toten Dichter“. Letztens habe ich es wieder im Fernsehen gesehen und konnte nach fast dreissig Jahren, immer noch jede Zeile und jedes Gedicht mitsprechen. Aber mir merken, was ich später zum Abendessen einkaufen muss, das kann ich ohne Zettel nicht! Geht vielen von euch bestimmt genauso! 🙂

Nichtsdestotrotz meine Lieben, Carpe Diem! Nutze den Tag!

Diese und viele andere Holzschriften gibt es übrigens im Laden.

Kommentieren Sie den Artikel

Dein Kommentar
Bitte gebe dein Name ein